FAQ

BARRIEREFREIHEIT

Wie sieht die barrierefreie Wegeführung aus?

Eine barrierefreie Anwendung der App UR Walking ist in Vorbereitung. Die Wegeführung um das Baufeld wird regelmäßig überprüft und dem Baufortschritt angepasst, Informationen dazu erhalten Sie gerne auch telefonisch.

Sind die Gebäude, Einrichtungen und Läden auf dem Campus barrierefrei erreichbar?

Die Eingänge werden grundsätzlich barrierefrei erhalten. Die App URWalking wird speziell dem Baufeld angepasst und die Wegführung regelmäßig kontrolliert. Eine barrierefreie Anwendung der App ist in Vorbereitung.

PARKEN

Wann wird die Tiefgarage West gesperrt?

Die Sperrung der Tiefgarage West ist am 02.07.2018 vorgesehen, bis zu diesem Termin müssen sämtliche Fahrzeuge aus der Tiefgarage geräumt werden.

Wie sieht das mit den Sperrungen der Tiefgarage im Detail aus?

Die Sanierung der Tiefgarage erfolgt in Abschnitten.
Sperrung Park-/Zulieferfläche seit Anfang Juni 2018,
Sperrung der Tiefgarage West ab 02.07.2018
Eine Komplettsperrung der beiden Tiefgaragenteile West und Ost wegen technischer Umschlüsse erfolgt im Zeitraum von März 2020 bis Juli 2020 (vier Monate)
Sperrung Tiefgarage Ost von 03.2020 bis 07/2021

Wo befinden sich alternative Parkplätze?

Ausweichparkflächen finden Sie in den neu errichteten Parkhäusern Am BioPark mit ca. 900 zusätzlichen Stellflächen. Detailliere Informationen zu weiteren Parkflächen während der Sanierung finden Sie in der Online-Bauinformation kkbau.

Sind die neuen Parkhäuser Am BioPark als Kompensation für die wegfallenden Parkplätze durch die Sperrung der TG ausreichend?

Die Parkhäuser dienen aktuell der Kompensation der Baustelle Tiefgarage, sind aber nicht kurzfristig als Kompensation geplant, sondern bleiben der Universität langfristig als zusätzliche Parkflächen erhalten. Weitere Parkplätze finden Sie online auf der Online-Bauinformation kkbau.

Muss man in den neuen Parkhäusern Parkgebühren zahlen?

Eine Bewirtschaftung der Parkflächen ist nicht vorgesehen. Der Zugang zu den Parkflächen soll wie bisher kostenfrei und für alle Mitglieder/Besucher der UR genehmigt sein.

Warum werden Dauerparker nicht aus dem für Mitarbeiter/Studierende ausgewiesenen Parkflächen entfernt?

Das Thema Dauerparken an der UR ist bekannt. Dauerparken im universitären Bereich geschieht regelmäßig durch arbeitsstättenferne Tätigkeiten der Mitarbeiter, wie z.B. Auslandsaufenthalte, Forschungsaufträge, etc… Zudem können vorhandene Kfz. Kennzeichen vom Kfz. Halter bei Ummeldung in andere Städte/Landkreise mitgenommen werden, was eine eindeutige Zuordnung der Fahrzeuge, erschwert. Fahrzeug dagegen, die dauerhaft abgestellt worden sind und bei der Zulassungsstelle abgemeldet worden sind, können abgeschleppt werden. Bitte beachten Sie, dass auch während der Sanierung die Benutzungsordnung für die Parkplätze und Tiefgarage der Universität Regensburg Ihre Gültigkeit behält. Sie finden diese online auf der UR Seite PARKEN.

Kann man sich PKW-Parkplätze reservieren lassen?

Ausschließlich mit Sondergenehmigungen ist das Parken auf den als reserviert ausgewiesenen Flächen möglich.

Ich habe einen reservierten Parkplatz in der Tiefgarage. Bleibt meine Vignette während der Sanierung gültig?

Mit der Vignette kann auf allen reservierten Flächen geparkt werden. Die reservierten Flächen aus der TG West werden nach Schließung auf einem Außenparkplatz ersetzt, fallen also nicht weg.

Wo sind während der Sanierung die reservierten Parkflächen an der UR ?

Diese reservierten Bereiche gibt es auf dem Parkplatz Vielberth in der ersten Reihe, Parkplatz PT, entlang der Tiefstraße West, in der TG Ost, im Bereich der Chemie und am Sportzentrum.

Wo können Motorradfahrer während der Sanierung parken?

Parkplätze für Motorräder sind von der Sanierung nicht betroffen.

Wo sind Stellflächen für Motorräder?

Parkplätze für Motorräder befinden sich gegenüber der Mathematik an der Tiefstraße West, unterhalb der Physik und unterhalb der Chemie. Die Straßenverkehrsordnung macht, wenn es um das Parken geht, keinen Unterschied zwischen motorisierten Zweirädern oder Autos. Die Kfz.-Stellflächen stehen Ihnen als MotorradfahrerIn daher ebenfalls zum Parken zur Verfügung. In der Straßenverkehrsordnung gilt allerdings das Gebot des platzsparenden Parkens. Sind zusätzliche Motorradstellplätze ausgewiesen und frei, sollten diese auch genutzt werden. Es werden einige Flächen an der UR zum Parken von Motorrädern genutzt und toleriert. Voraussetzung ist, dass durch die Fahrzeuge niemand behindert wird oder die Rettungszufahrten blockiert werden. Versperrt ein abgestelltes Motorrad anderen den Weg oder blockiert es Rettungszufahrten, kann es auch abgeschleppt werden.

Wie sieht es mit der Elektromobilität aus? Gibt es Lademöglichkeiten?

Vielberth Gebäude mit 4 Ladesäulen, neue Parkhäuser Am BioPark ab 02.07.2018 jeweils 6 Ladesäulen

Können die entfallenden Fahrradstellflächen vollständig kompensiert werden?

Es wurden 600 zusätzliche Stellflächen für Fahrräder ausgewiesen. Diese sind zum Teil überdacht und mit speziellen Bügeln ausgestattet, die ein diebstahlsicheres Absperren ermöglichen. Die neuen Stellflächen finden sie online.

KOMPENSATIONEN

Wird es eine zusätzliche elektronische Zeiterfassung in die Nähe der Parkhäuser Am BioPark geben?

Den Mitarbeitern der UR wird in der Chemie eine elektronischen Arbeitszeiterfassung ermöglicht.

Wird es ein Jobticket mit Sonderkonditionen für die Sanierungszeit geben?

Eine Bezuschussung des Jobtickets durch die Universität ist leider nicht möglich.

Wird es eine temporäre Alternative zum Forum geben?

Für die Veranstaltungen der UR, wie den Weihnachtsmarkt, etc. werden andere Freiräume ausgewiesen werden.

Finden die Veranstaltungen auf dem Forum während der Sanierung statt: Weihnachtsmarkt,…..

Auf dem Forum werden während der Sanierung keine Veranstaltungen stattfinden können, es werden aber Ersatzflächen geprüft und ausgewiesen.

Bietet die UR den Mitarbeitern bei großer Lärmbelästigung die Möglichkeit von einem Home Office- Arbeitsplatz?

Leider besteht derzeit keine Möglichkeit von Home-Office- Arbeitszeit aufgrund der Bautätigkeiten an der Universität Regensburg. Eine dadurch notwendig werdende Änderung der Dienstvereinbarungen bedarf der Beteiligung des Personalrates.

Wird es durch die örtlichen Verkehrsverbunde Verstärkermaßnahmen geben?

Mit den örtlichen Verkehrsverbunden wurden Gespräche über Verstärkermaßnahmen geführt. Es sind zukünftige Gespräche zur Abstimmung eines entstehenden tatsächlichen zusätzlichen Bedarfs vereinbart. Bei entsprechenden Rückmeldungen über unser online-Formular werden diese Informationen in die Abstimmungen einfließen.

FUSSWEGE

Wann sind welche Wege und wie gesperrt?

Regelmäßige Informationen Sperrungen finden Sie auf der online Bauinformation.

Werden die temporären Wege beleuchtet, beschildert, kontrolliert?

Sämtliche Fußwege werden regelmäßig kontrolliert und ausreichend beleuchtet.

Wo kann ich Hindernisse/Störungen der Gehwege melden?

Leitwarte,Referat V/1 ,Störungsmeldungen, Telefon 0941 943-3333. Bei baustellenbedingten Störungen wenden Sie sich bitte an das Team des Kommunikationsbüros kkbau.

Mit welchen Maßnahmen soll während der Sanierung die ohnehin schwierige Orientierung gewährleistet werden?

Die UR App UrWalking wird an das Baufeld Sanierungsfeld regelmäßig angepasst, eine barrierefreie Anwendung ist in Vorbereitung. Sie finden zusätzlich online Interimspläne, die Ihnen Parkplätze und Wegeführung während der Sanierung aufzeigen. Eine regelmäßige Aktualisierung der Sperrungen finden Sie auf der online-Informationsseite. Für Erstsemester sind Einweisungen /Lotsendienste geplant. Eine dynamische Ausschilderung der Wege ist in Vorbereitung.

ANFAHRT

Wird die Albertus-Magnus-Straße gesperrt ?

Nein.

Wird die Tiefgarage Ost während der Sanierung der Tiefgarage West problemlos ganztags über die Albertus-Magnus-Straße (von der Galgenbergstraße kommend) zugänglich sein?

Die Albertus-Magnus-Straße ist von der Baustelle nicht betroffen.

Wäre es möglich das Parksystem der Uni Passau zu übernehmen, da viele Studierende, die die Möglichkeit hätten mit dem Bus zu fahren Parkplätze blockieren, welche aber von den Leuten gebraucht werden, die nicht mit dem Bus kommen können.

Leider ist eine solche Regelung für die Universität Regensburg nicht umsetzbar. Zum einen ist zu bedenken, dass Passau - gemessen an der Studierendenzahl - nur etwa halb so groß ist wie Regensburg und damit ein solches System leichter handhabbar ist. Zum anderen verfügen die Regensburger Studierenden, anders als die Studierenden in Passau, über ein Semesterticket, das den gesamten Bereich des RVV abdeckt. Dieses Ticket deckt u.a. die Anreise von Neumarkt, Weiden, Sulzbach-Rosenberg oder Neustadt a.d. Donau ab. Konsequenterweise müssten bei der Einführung eines solchen Systems alle die, die das Semesterticket nutzen können, um die Universität zu erreichen, ausgeschlossen werden, so dass das System von Passau hier nicht greifen kann. Zu ergänzen ist, dass der Verlust der Parkflächen in der Tiefgarage West durch den Bau zwei neuer Parkhäuser in der Straße Am Biopark (900 Stellplätze) einigermaßen aufgefangen werden kann. Diese Parkflächen sind für alle kostenfrei und sie werden rechtzeitig zur Verfügung stehen.

Sind die Anfahrtsweg/Buslinien zur Universität von Baustellenverkehr betroffen, wo und wie stark?

Baustellenzufahrten befinden sich
zur temporären Baustelleneinrichtung, südlich der Mensa über die bestehende Feuerwehrzufahrt (Albertus-Magnus-Straße)
zur Baustelleneinrichtung WEST über die Zufahrt Straße Am BioPark

ANLAUFSTELLE

Werden wir künftig von den Änderungen unterrichtet?

Die Online-Bauinformation kkbau wird in einem regelmäßigen Rhythmus von 14 Tagen aktualisiert. Information über wichtige Meilensteine der Sanierung werden den Mitgliedern der UR zusätzlich E-Mail-Verteiler mitgeteilt werden.

Wurde eine Beschwerdestelle eingerichtet?

Das Kommunikationsbüro kkbau hat bereits im Vorfeld der Maßnahme mit Vertretern der betroffenen Nutzergruppen Kontakt aufgenommen, um die unvermeidbaren Auswirkungen der Baustelle in den einzelnen Bereichen möglichst gering zu halten. kkbau steht Ihnen weiterhin als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung.

Werden die online Informationen regelmäßig aktualisiert, in welchen Zeiträumen?

Die Planungs- und Baubegleitkommission trifft sich regelmäßig im 14tägigen Rhythmus. Aktuelle Informationen werden danach in die Online-Bauinformation kkbau eingepflegt.

BAUSTELLE / LÄRM

Wo muss ich mit zusätzlichem Baustellenverkehr rechnen?

Baustellenzufahrten befinden sich zur temporären Baustelleneinrichtung
südlich der Mensa über die bestehende Feuerwehrzufahrt (Albertus-Magnus-Straße) und zur Baustelleneinrichtung WEST über die Zufahrt Straße Am BioPark

Was passiert in der Tiefgarage?

Die Schwerpunkte liegen auf der Betonsanierung, der Ertüchtigung des Tragwerks und der Erneuerung der Technik. Damit ist eine Verbesserung der Orientierung und der Sicherheit verbunden, sowie eine Optimierung des Verkehrskonzeptes. Gleichzeitig wichtig ist der Erhalt möglichst vieler Stellplätze für die Universität.

Wie sieht die Tiefgarage nach der Sanierung aus?

Die Tiefgarage wird moderner, heller, freundlicher. Die Ausführungen in der Tiefgarage der UR entsprechen in etwa den Ausführungen der Tiefgaragen am Dachauplatz/Petersweg.

Welche Vorgaben gibt es für die Baustelle bezüglich Sicherheit, Dauer und Lärm?

Die Sicherung erfolgt z.B. durch Bauzäune, betriebliche Vorgaben für die ausführenden Baufirmen, Zugangssicherungen, Absturzsicherungen, Beleuchtung etc. entsprechend dem Konzept des Bauamtes, das durch einen Sicherheitskoordinator erstellt wurde.

Werden lärmintensive Arbeiten so koordiniert, dass diese am Wochenende oder in der Nacht durchgeführt werden?

Nein, sonst dauert die Baustelle um ein vielfaches an Jahren mehr und ist nicht zu finanzieren. Sie werden gemäß den rechtlichen Vorgaben und durch die bisher gelaufenen Vorabstimmungen mit den Nutzern koordiniert.

Sind/Welche Lärmschutzmaßnahmen sind für die Mitarbeiter der UR geplant?

Das StBaR hat eine Lärmkatasterplanung erstellen lassen. Durch Abschnittsplanungen wird versucht die Störungen für die Mitarbeiter möglichst gering zu halten. Vorsorglich wurden Bedarfsausweichflächen und -büros geplant. Aktuelle und regelmäßige Informationen über die Online-Bauinformation kkbau sollen den Mitarbeitern ermöglichen, individuell zu planen. Baustellenradios sind auf dem Forum während der Sanierung verboten.

Ist mit einer Störung von Vorlesungen/Prüfungen zu rechnen?

Nein, mit Störungen von Vorlesungen/Prüfung ist nicht zu rechnen. Es wurden alle möglichen/erforderlichen Maßnahmen getroffen.

Sind Schadstoffemissionen zu erwarten?

Nein. Durch die Sanierung anfallende Schadstoffe werden durch zertifizierte Entsorgungsunternehmen fachgerecht entsorgt.

Besteht eine Gefährdung für Mitarbeiter/Besucher?

Nein. Anfallende Schadstoffe werden durch Entsorgungsunternehmen fachgerecht entsorgt.

Werden die Immissionsrichtwerte der AVV Baulärm eingehalten/ist mit einer Überschreitung der Werte zu rechnen?

Eine Baulärmprognose an Hand der Vorschriften und zu erwartenden Lärmbelästigung floss bereits in die Planung und Vorbereitung ein. Sollte im laufenden Baubetrieb eine übermäßige Lärmbelästigung, trotz der Vorkehrungen festgestellt werden, können zusätzliche bauliche Lärmschutzmaßnahmen ergriffen werden. Aufgrund der geplanten Bauarbeiten, der Einschätzung aus der Befragung eines Fachmanns für Schallschutz und der eigenen Einschätzung auf Grund der erforderlichen Arbeiten und der Lage der Baustelle dürften keine Überschreitungen der Richtwerte erfolgen.

Werden die Richtwerte regelmäßig kontrolliert?

Die Ermittlung der tatsächlichen Baulärmauswirkung erfolgt bei Bedarf mittels Langzeitmessungen entsprechend der AVV Baulärm.

Wurde ein Lärmkataster erstellt?

Der Lärmkataster der Sanierungsmaßnahme ist online auf der Bauinfoseite einzusehen. Abgesehen von baustellentypischen Lärmemissionen ist mit Lärmspitzen zu rechnen, wie sie z.B. regelmäßig durch Betonschneidearbeiten oder Stemmarbeiten mit dem Kompressor entstehen. Insbesondere das Schneiden des Betons für drei spezielle Öffnungen vom Forum zur Tiefgarage wird von einem intensiven Pfeifton begleitet.

Werden die Nutzer rechtzeitig bei lärmintensiver Bautätigkeit informiert?

Die Betonsanierung der Tiefgarage wird einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen und ist lärmintensiv. Auch die Abbrucharbeiten auf dem Forum sind lärmintensiv. Die Online-Bauinformation kkbau wird Ihnen regelmäßig nach Abstimmung mit dem StBaR Auskunft über die geplante Dauer der anstehenden Arbeiten geben.

Gibt es feste Arbeitszeiten der Bautätigkeit?

Ja. Die üblichen Zeiten werktags von 7:00 Uhr bis 18: 00 Uhr, Ausnahmen sind in Abstimmung und bedarfsweise seitens der Nutzer, bzw. der Baufirmen, bzw. technischer Erfordernisse möglich.

Wurde eine Baulärmuntersuchung /Probesanierung durchgeführt?

Die Baulärmprognose an Hand der Vorschriften und der zu erwartenden Lärmbelästigung floss in die Planung und Vorbereitung ein. Lärmmessungen im Vorfeld ohne den reellen Baulärm sind nicht möglich. Es wurde ein Fachmann für Schallschutz zur Einschätzung beauftragt.